Praxis für Homöopathie

Kalender

< 2020 >
Januar
SoMDMDFS
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Die antipathische Methode der Behandlung setzt Medikamente ein, die den Symptomen der Erkrankung entgegengesetzt sind.

Contraria contrariis curantur

Diese Methode hat ihre Erkenntnisse aus dem Ergebnis der Krankenbehandlung (a posteriori) und verfügt über keine gesetzmässige Vorgehensweise.

Sie hat sich sehr bewährt in lebensbedrohlichen Akutzuständen, wie z.B. Vergiftungen oder Ausfall lebenswichtiger Vitalfunktionen (Atmung, Herz, Kreislauf etc.) und ist dort unerlässlich.

Allerdings führt diese Methode häufig zu Dauertherapien, Nebenwirkungen, steigenden Medikamentendosen und letztlich häufig zu einem unbefriedigenden Nutzen/Risiko-Verhältnis.

… Zurück Weiter